Yaveon & Octocon Hintergrund ohne Animation

Gemeinsam noch stärker: YAVEON erwirbt 100 % Beteiligung an der OctoCon AG

Die YAVEON GmbH hat 100% der Anteile der OctoCon AG übernommen. Durch die Transaktion bündeln beide Unternehmen ihre Kompetenzen im Bereich der Microsoft Business Central ERP-Implementierung.

Angetrieben durch unternehmerisches Handeln, gleiche kulturelle Werte und eine gemeinsame Vision haben sich die YAVEON GmbH und die OctoCon AG entschieden, zukünftig gemeinsame Wege zu gehen.

Die OctoCon AG steht für hohe Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit. Ihre langjährige Erfahrung in der Implementierung komplexer, nationaler und vor allem internationaler ERP-Projekte zeichnet das Unternehmen aus.

YAVEON und OctoCon wollen gemeinsam das bestehende Geschäft beider Gesellschaften im Bereich der YAVEON Kernindustrien international weiterentwickeln und ausbauen. Hierzu wird OctoCon unter Führung von Frank Maier, Vorstand OctoCon AG, das internationale Projektgeschäft der YAVEON Gruppe verstärken. Dafür wird er die bereits bestehende Branchenlösung YAVEON ProBatch nutzen und gemeinsam mit YAVEON weiterentwickeln. Ziel ist es, innerhalb der mittelständischen Prozessindustrie die europäische Marktposition der YAVEON Gruppe weiter auszubauen.

„Wir freuen uns sehr, mit OctoCon einen Partner gefunden zu haben, der unsere Werte und Vision teilt, und den wir schon lange als äußerst zuverlässigen Geschäftspartner kennen. Uns ist es wichtig, dass OctoCon eigenständig bleibt und wir unsere Position als signifikanter Player im Microsoft-Umfeld gemeinsam weiter stärken können“, berichten York Braune und Gebhard Schwan, Geschäftsführer der YAVEON Gruppe.

Frank Maier octocon

„Die YAVEON Gruppe ist seit vielen Jahren für uns ein Microsoft-Partner, der heraussticht. Die Professionalität, die Mitarbeiter, die Methodiken und die Branchenausrichtung der YAVEON Gruppe sind super spannend. Wir freuen uns, Teil dieser Gruppe zu sein“, fasst Frank Maier, Vorstand OctoCon AG zusammen.

Autor

Katharina Miller
Katharina Miller

Kein Komma zu viel, kein Satzzeichen zu wenig: Katharina Miller schafft es, eigentlich komplexe Themen auf einfache und verständliche Sätze herunterzubrechen. Ihre Texte enthalten alles, was man sich von einer guten Content Marketing Managerin wünscht: Wissen aus mehr als fünf Jahren IT-Erfahrung, spannende Geschichten, gespickt mit dem nötigen Fachwissen, ansprechende Beispiele und Metaphern sowie vor allem eins: Mehrwert für den Leser. 

Weitere interessante Beiträge

blog-1-jahr-talent-academy

1 Jahr Talent Academy

Im April 2023 startete die YAVEON Talent Academy. Heute greifen die Teilnehmer auf viel Wissen sowie Praxiserfahrung zurück.

Nikolausgeschenke Blindeninstitut

Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern: YAVEON spendet für das Blindeninstitut Würzburg

Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern: Wir freuen uns, die Graf-zu-Bentheim-Schule des Blindeninstituts mit einer Spende zu unterstützen.

Portrait Sophie Braun als Blogbeitrag Headerbild

Interview Sophie Braun

Was macht die Arbeit bei YAVEON aus? Was erwartet Bewerber/innen und wie läuft der Bewerbungsprozess ab? Antworten gibt Sophie Braun.

Unser Quartalsupdate

Langweilige Newsletter, die sich lesen wie Werbung? Braucht man nicht. Stattdessen gibt es unser Quartalsupdate:

Newsletter abonnieren

© 2024 - YAVEON | All rights reserved

Nach oben