Bild der Talent Acquisition Managerin Lara Schwarz

„Mein Ziel ist es, Kandidatinnen und Kandidaten von uns zu begeistern und tolle Leute zu finden.“  

Lara Schwarz ist Talent Acquisition Partner und liebt es, neue Talente von einer Karriere bei YAVEON zu überzeugen. Warum die studierte Wirtschaftsjuristin sich für YAVEON entschieden hat, welche Ziele sie verfolgt und wie sie als Privatperson tickt, verrät sie im Interview.

Lara, was ist deine Aufgabe bei YAVEON?

Ich kümmere mich als Talent Acquisition Partner darum, Talente zu finden, von uns zu überzeugen und für uns zu gewinnen. Da das Employer Branding fest dazu gehört, betreue ich diesen Bereich auch.

Das ist ein weitläufiger Bereich mit vielen Aufgaben. Welchen beruflichen Hintergrund hast du?

Ich habe vor vielen Jahren Wirtschaftsrecht mit dem Fokus auf Arbeitsrecht und Personalmanagement studiert, also sehr Fakten-, Zahlen- und Paragrafen-lastig. Da ich aber gerne mit Menschen arbeite und mir die Kommunikation enorm wichtig ist, war ich dann einige Jahre als Vertriebsleiterin in einer schwedischen Tech-Firma. Vor meiner Zeit bei YAVEON war ich als Headhunterin für verschiedene internationale Firmen tätig. Meine jetzige Aufgabe vereint Komponenten aus all diesen Bereichen und das liebe ich an meinem Job.

Wie bist du zu YAVEON gekommen und was hat dich am Unternehmen gereizt?

Beworben habe ich mich klassisch über eine Stellenanzeige und hatte schon beim ersten Gespräch das Gefühl, dass hier ein gutes Arbeitsklima und Miteinander herrschen. Die Kommunikation bei YAVEON ist sehr offen, neue Ideen sind gerne gesehen und wir sind auf Wachstumskurs, das gefällt mir. Ich bekomme hier die Möglichkeit, Themen voranzubringen und auch mal etwas auszuprobieren. Außerdem fasziniert mich die IT-Branche, sie ist zukunftsorientiert und offen für digitales, modernes Arbeiten. Als Headhunterin habe ich Positionen in diesem Bereich besetzt und freue mich, dass ich jetzt selbst Teil der Branche bin.

Digitales, modernes Arbeiten ist ein gutes Stichwort. Du arbeitest komplett aus dem Homeoffice. Wie ist das für dich?

Ich habe schon immer remote gearbeitet und genieße das sehr. Homeoffice bedeutet für mich die Freiheit, meine Arbeit und Freizeit miteinander in Einklang zu bringen. Früher musste man für den Traumjob häufig umziehen, das ist heute dank ortsunabhängigem Arbeiten viel einfacher. Das Büro ist und bleibt natürlich ein Ort der Begegnung, persönliche Kontakte und Austausch sind enorm wichtig. Aber im Homeoffice gelingt es mir am besten, mich richtig auf meine Aufgaben zu konzentrieren.

Was willst du bei YAVEON erreichen?

Mein Ziel ist es, Kandidatinnen und Kandidaten zu finden, von uns zu begeistern und tolle Leute für uns zu gewinnen. Dafür bin ich die erste Kontaktstelle für alle, die ein Teil von uns werden wollen. Ich führe Kennenlerngespräche und unterstütze unsere Abteilungen dabei, offene Positionen mit den passenden Personen zu besetzen. Außerdem ist es mir sehr wichtig, unser Arbeitgeberimage weiter zu optimieren und den Menschen da draußen zu zeigen, wie toll es ist, Teil unseres YAVEON Kosmos zu sein. Wir begeistern bereits heute alle Menschen, mit denen wir sprechen, aber wir wollen auch die begeistern, mit denen wir noch nicht gesprochen haben.

Wie können Interessierte auf dich zukommen?

Am liebsten über LinkedIn, schreibt mich einfach direkt an. Aber ich bin natürlich über alle Kanäle erreichbar, also per E-Mail oder telefonisch, über den Livechat oder das Kontaktformular auf unserer Website. Unabhängig vom Weg freue ich mich immer, wenn jemand Kontakt mit mir aufnimmt.

Was rätst du Menschen, die sich bei YAVEON bewerben möchten?

Wer sich bei uns bewirbt, sollte sich auf jeden Fall für die ERP-Branche interessieren oder bereits Erfahrungen im BC-Bereich mitbringen. Mein zusätzlicher Tipp: Bewerberinnen und Bewerber sollten sich die Zeit nehmen, noch einen Blick auf die Unterlagen zu werfen, bevor sie sie abschicken. Ist alles vollständig, sind die Informationen korrekt und stimmen die Kontaktdaten? Es ist wichtig, dass ein Lebenslauf einfach zu lesen und optisch ansprechend ist. Er vermittelt den einen ersten Eindruck einer Person.

Kommen wir weg vom Talent Acquisition Partner zur Privatperson Lara. Wenn du nicht gerade auf der Suche nach neuen Talenten bist, was machst du in deiner Freizeit?

Ich mache gerne Sport und verbringe viel Zeit damit, mich zu bewegen und mich auszupowern. Ein Hobby von mir ist außerdem Kunst. Ist gestalte gerne Bilder aus Resin, einem Kunstharz. Und wenn es die Zeit hergibt, dann fahre ich gerne ans Meer, das ist von Hamburg aus ja um die Ecke.

Hund oder Katze, Berge oder Meer, Auto oder Fahrrad?

Hund, Meer und Auto. Am besten die Kombi :-).

Du bist gebürtige Hamburgerin. Was macht die Stadt für dich besonders?

Hamburg ist meine Heimat, ich bin hier geboren und aufgewachsen. Die Stadt ist sehr vielseitig und hat mit dem Hafen, Stränden, massig Restaurants, der Elbphilharmonie und noch viel mehr Highlights sehr viel zu bieten. Hamburg ist eine Weltstadt, aber dennoch kennt man sich. Es wird hier nie langweilig.

Liebe Lara, vielen Dank für deine Zeit und die Einblicke in deinen Alltag! 

Auch bei YAVEON wird es nie langweilig. Du willst Teil von uns werden?  

Alternativ kannst du Lara auch direkt über LinkedIn kontaktieren:

Autor

Kein Komma zu viel, kein Satzzeichen zu wenig: Katharina Miller schafft es, eigentlich komplexe Themen auf einfache und verständliche Sätze herunterzubrechen. Ihre Texte enthalten alles, was man sich von einer guten Content Marketing Managerin wünscht: Wissen aus mehr als fünf Jahren IT-Erfahrung, spannende Geschichten, gespickt mit dem nötigen Fachwissen, ansprechende Beispiele und Metaphern sowie vor allem eins: Mehrwert für den Leser. 

Weitere interessante Beiträge

Teambild aller Directions Teilnehmer von YAVEON

Vorbericht Directions North America

Die Directions North America steht in den Startlöchern. Welche Highlights Partner bei uns am Stand erwarten, erzählen wir im Interview.

Eine Burg und Weinreben auf einem Logo mit Text Kundentag Rückblick 2023

YAVEON Kundentag 2023: Zeit, zu feiern! 

15 Jahre YAVEON – unter diesem Motto fand unser Kundentag statt. Die Highlights des Events sowie unser Aftermovie finden Sie im Nachbericht.

Interviewgast Lisa Arndt vor buntem Hintergrund

Lisa Arndt im Interview

Lisa Arndt ist Head of Talent Academy. Im Interview erklärt sie, was Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet und was sie an der Stelle reizt.

Unser Quartalsupdate

Langweilige Newsletter, die sich lesen wie Werbung? Braucht man nicht. Stattdessen gibt es unser Quartalsupdate:

Newsletter abonnieren

© 2024 - YAVEON | All rights reserved

Nach oben